Hanna Heine: Choreographin, Repetitorin, Projektleiterin - D/E Sie tanzte als Solistin am Gavina Ballett in Barcelona und später viele Jahre am Friedrichstadtpalast in Berlin. Seit 2004 tanzt sie freiberuflich in vielen Musicals, Opern und Tournee-Shows sowie an vielen Theatern wie der Oper Bonn und dem Staatstheater Saarbrücken, wo sie auch mit dem Choreographen Marvin Smith arbeitete. Ihren eindrucksvollsten Auftritt hatte sie als Tanzstar auf der Deutschland-Tournee von Marius Müller-Westernhagen 2005, bei welcher sie das Publikum mit Ihrer Performance begeisterte. Für rutz produktionen arbeitete Hanna Heine auf vielen Funkausstellungen (IFA) in Berlin. Für Produktshows von Samsung übernahm sie die Projektleitung für die Castings und die Koordination und Betreuung der Künstler. Sie choreographierte für folgende Events: Samsung Unpacked 2016, Samsung IFA-2005, die Mitarbietershows von Hettich 2013, Berlin Chemie 2017, Roch Pharma 2017, Schlagzeugershow Hit-It 2010, Jaffra-Kosmetik, Deutsche Turnfest Rhythmische Sportgymnastik
MBA Award 2004 Beste intern. Roadshow der Veranstaltungsindustrie Conga Award 2009 + '08 + '07 Beste Entertainment-Produktion der Tagungsindustrie 5 Sterne Presseauszeichnung Fringe Festival 2010 Edinburgh
Hanna Heine wurde in Rostock geboren und absolvierte ihre Ausbildung zur Tänzerin an der Staatlichen Ballettschule in Berlin. Sie tanzte als Solistin am Gavina Ballett in Barcelona und später viele Jahre am Friedrichstadtpalast in Berlin. Seit 2004 tanzt sie freiberuflich in vielen Musicals, Opern und unzähligen Shows auf Tour und an vielen Theatern wie der Oper Bonn und dem Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, wo sie auch mit dem Choreographen Marvin Smith arbeitete. Ihren vielleicht eindrucksvollsten Auftritt hatte sie als Tanzstar auf der Deutschland-Tournee von Marius Müller- Westernhagen 2005 , während der sie das Publikum mit Ihrer Performance begeisterte. Für rutz produkt!onen arbeitete Hanna Heine auf vielen Funkausstellungen (IFA) in Berlin. Für Produktshows von Samsung übernahm sie die Projektleitung für die Castings und die Koordination und Betreuung der Künstler. Sie choreographierte auch Events der Stadt & Land- Wohnungsbaugesellschaft, die IFA-Präsentation 2005 des MP3-Players von Samsung, für Jaffra-Kosmetik das Thema "Cleopatra", für das Internationale Deutsche Turnfest Rhythmische Sportgymnastik und grosse Teile der Schlagzeugershow Rhythm Drum & Dance.
MBA Award 2004 Beste intern. Roadshow der Veranstaltungsindustrie Conga Award 2009 Beste Entertainment-Produktion der Tagungsindustrie Mitglied BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft 5 Sterne Presseauszeichnung Fringe Festival 2010 Edinburgh